Der neue Brenner

Beiträge

  • Der neue Brenner

    Wolf Haas‘ Brenner-Krimis sind Kult. Einerseits wegen der skurrilen Inhalte, andererseits wegen der einzigartigen Sprache, die seit 20 Jahren Markenzeichen der Brenner-Krimis ist. Auch im neuesten: «Brennerova». Hier passiert Unglaubliches. Brenner heiratet.

    Eine Internetbekanntschaft aus Russland. Bald stellt sich aber heraus, dass diese Russin keinen Mann, sondern einen Ermittler braucht. Michael Luisier stellt den neuen Brenner vor und unterhält sich mit dem Autor über sein Werk.

  • «Brennerova» von Wolf Haas

    Der neue Brenner ist da! «Brennerova», der achte Band aus der Kultserie um den schrulligen Grazer Ermittler. Diesmal führen ihn die Ermittlungen via Russland ins Wiens Rotlichtmilieu. Dort ist es gefährlich, denn gerne werden einem die Hände abgehackt.

    Das ist besonders betrüblich, wenn da seit Neustem noch ein Ehering dran ist. Michael Luisier stellt den achten Brenner-Krimi im Gespräch mit Regi Sager vor.

    Buchhinweis: Wolf Haas. Brennerova. Hoffmann und Campe, 2014.

    Michael Luisier

  • Wolf Haas über Form und Sprache in seinen Romanen

    Wolf Haas gehört zu den spannendsten Autoren der Zeit. Nicht nur, weil seine Bücher spannend zu lesen sind, sondern vor allem, weil sie auch im formalen Bereich überraschen. Wolf Haas‘ Konstruktionen sind immer speziell. Seine Sprache ist Kult. Schon lange.

    Ein Gespräch mit dem österreichischen Schriftsteller über Inhalt und Form seiner Brennerromane.

    Michael Luisier

  • Bücher und Lieder von Eva-Maria Hagen

    Sie ist die irdische Mutter der göttlichen Nina. So bezeichnet einst Wolf Biermann seine langjährige Lebenspartnerin Eva-Maria Hagen. Aber sie ist noch viel mehr als das. Eva-Maria Hagen ist Schauspielerin, Sängerin, Malerin und Autorin.

    Als solche hat sie drei autobiografische Bücher veröffentlicht. Michael Luisier stellt ihre Bücher und Lieder vor.

    Buchhinweise: Eva-Maria Hagen. Eva jenseits vom Paradies. Autobiografie. Rotbuch, 2014. Eva und der Wolf. Econ Verlag.

    Erwähnte CDs:

    Das mit den Männern und den Fraun. Lieder von Wolf Biermann. Ach, lass uns wieder gut sein. Jiddische Lieder ins Deutsche gebracht von Wolf Biermann.

    Michael Luisier