Friedrich Dürrenmatt und seine Krimis

Ein pensionierter Kriminalkommissar besucht alle Verbrecher, die er nicht eingelocht, sondern verschont hat. Ja, er hat sie sogar laufen lassen. Nicht unbedingt das, was man sich unter einem Kriminalkommissar vorstellt. Doch bei Dürrenmatt gibt es so was.

Friedrich Dürrenmatt im Radio Studio Zürich, ca. 1968.
Bildlegende: Friedrich Dürrenmatt im Radio Studio Zürich, ca. 1968. srf

Seine Krimis sind unkonventionell. Nicht umsonst lautet der Untertitel eines seiner Krimis «Requiem auf den Kriminalroman».

«Buchzeichen» stellt eine Krimisammlung bekannter und weniger bekannter Krimis von Friedrich Dürrenmatt vor, in Buchform und als Hörbuch. Besprochen werden «Das Versprechen» und «Der Pensionierte».

Redaktion: Esther Schneider