Live aus Solothurn: Autoren und ihr Erstling

Stefanie Sourlier und Jens Steiner haben etwas gemeinsam: Beide sind zum ersten Mal in Solothurn. DRS-1-Redaktorin Britta Spichiger hat die beiden Autoren eines Erstlings zum Gespräch geladen.

Erstlingsautorin Stefanie Surlier, Gastgeberin Britta Spichiger und Jungautor Jens Steiner.
Bildlegende: Erstlingsautorin Stefanie Surlier, Gastgeberin Britta Spichiger und Jungautor Jens Steiner. srf, Urs Lindt

Stefanie Sourlier hat einen Band mit neun Erzählungen geschrieben, er trägt den Titel «Das weisse Meer». Jens Steiners Roman heisst «Hasenleben». Wie ist es für die beiden, ihr erstes Buch an den Solothurner Literaturtagen zu präsentieren? Wann haben sie sich entschieden, den Weg der Schriftstellerin, des Schriftstellers, einzuschlagen? Und was erhoffen sie sich von ihrem ersten Buch?

Über diese und andere Fragen diskutieren sie in der Sendung «BuchZeichen», live an den Solothurner Literaturtagen.

Autor/in: Britta Spichiger