Pioniergeist im Sehnsuchtsland: Literatur aus Kanada

Die kanadische Literatur ist so vielfältig wie ihre Bewohner. Die endlose Weite des Landes, kulturelles Erbe, beklemmende Zukunftsvisionen, ganz alltäglicher Alltag - mit diesen und vielen anderen Themen befassen sich Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus Kanada.

Wie liest eine Kanadierin die Literatur aus ihrem Land? Wo ortet sie die einschneidensten, wichtigsten Fragen? Andrea Samborski, die seit vielen Jahren zwischen Kanada und der Schweiz pendelt, blättert in kanadischen Klassikern und neuen Büchern. Dabei findet sich Lesenswertes für fast jeden Geschmack; für die Geschichtsinteressierte, den politischen Beobachter, die Romantikerin und den Naturliebhaber.

Mehr Informationen zu den in der Sendung erwähnten Büchern sowie Bestellmöglichkeiten finden Sie über den Button oben rechts.

Autor/in: Britta Spichiger, Moderation: Reto Scherrer