Reden ohne Sprache - Keller fehlt ein Wort

Das erste Wort, das Keller fehlt, ist Tasse. Es folgen andere, bis Keller nicht mehr sprechen kann. Keller leidet an Aphasie.

Was bedeutet es, nicht mehr sprechen zu können? Und welche Kämpfe muss man führen, um seine Sprache zurückzuerobern? Oder neu zu finden? In seinem Erstling geht der Schweizer Autor Patrick Tschan diesen Fragen nach. Entstanden ist ein eindrücklicher und einfühlsamer Roman, ein Sprachfeuerwerk über Sprachlosigkeit.

Keller fehlt ein Wort von Patrick Tschan (Braumüller)

Autor/in: Michael Luisier