Rolf Hermann live zu Gast an den Solothurner Literaturtagen

  • Sonntag, 2. Juni 2019, 14:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 2. Juni 2019, 14:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 4. Juni 2019, 21:03 Uhr, Radio SRF 1

Rolf Hermann ist Gast in der Sendung «BuchZeichen» live von den Solothurner Literaturtagen. Mit Leserinnen, der SRF 1-Buchbloggerin «Buchkönig» und Literaturredaktorin Britta Spichiger unterhält er sich über «Flüchtiges Zuhause» und darüber, was ihm das Schreiben überhaupt bedeutet.

Fünf Frauen und ein Mann sitzen um einen Tisch
Bildlegende: Rolf Hermann zu Gast im Live-BuchZeichen an den Solothurner Literaturtagen SRF / Salomé Meier

Der Walliser Rolf Hermann ist ein vielseitiger Künstler: unter anderem schreibt er Prosa, Lyrik, Hörspiele, Spoken-Word- und Theatertexte. Mit seinem ersten Erzählband «Flüchtiges Zuhause» geht Rolf Hermann nochmals einen neuen Weg. Er erzählt darin von seiner Kindheit und Jugend im Wallis. Einfühlsam, liebevoll, poetisch.

Buchhinweis:
Rolf Hermann. Flüchtiges Zuhause. Rotpuntkverlag, 2019.

Autor/in: Britta Spichiger