Tatort Schweiz: Drei neue Krimis

Ein Nobel-Kurort in Graubünden, die Städte Zürich, Bern und Urwil - das sind die Tatorte der neuen Krimis von Stephan Pörtner, Peter Hänni und Manfred Vischer.

Dazu gehören drei Gschichten: Eine junge Frau, die man tot im Schnee findet, gibt zu reden. Ein Arzt ist plötzlich nicht mehr sicher, ob ein Mann wirklich eines natürlichen Todes gestorben ist. Michael Steinmann wird Zeuge eines Mordes in einem politisch aufgeheizten Klima.

Stirb, schöner Engel von Stephan Pörtner (Bilger)
Freitod, der 13. von Peter Hänni (Cosmos)
Ave Helvetia von Manfred Vischer (Vorwärts)

 

 

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Anita Richner und Christian Schmid