Von der schmerzhaften Suche nach dem Glück

«Hier bin ich» von Jonathan Safran Foer und «Ein Brautkleid aus Warschau» von Lot Vekemans sind zwei grossartige Bücher,
die von der schmerzhaften Suche nach dem Glück handeln.
Sie führen einem vor Augen, dass das Glück relativ ist, dass es die Kluft auszuhalten gilt zwischen dem, was man sich vom Leben
erhofft, und dem, was tatsächlich ist.

Beiträge