«CH: Filmszene» vom 10.12.2015

Bald sind Bundesratswahlen. Auch Margrit Schneuwly will kandidieren. So machen sich Hansjörg und seine Frau auf nach Bundesbern, wo sie im Bundeshaus auf Parlamentarier und Journalisten treffen und ihr Wahlprogramm vorstellen.

Am 9. Dezember wählt die Vereinigte Bundesversammlung den Bundesrat. Dieses Ereignis wirft Wellen – bis nach Grosshöchstetten ins Einfamilienhaus des Ehepaars Schneuwly. Denn hier wohnt Margrit.

Sie hegt seit ihrem Auftritt bei «Glanz & Gloria» Bundesratsambitionen. Und so machen sich Hansjörg und seine Frau auf nach Bundesbern, wo sie im Bundeshaus auf Parlamentarier und Journalisten treffen und ihr Wahlprogramm vorstellen. Wenn da nur nicht der Stöffu wäre, Hansjörgs Bruder.