Trudi Gerster - Die Märchenkönigin

Video «Trudi Gerster - Die Märchenkönigin» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Wer in der Schweiz an Märchen denkt, dem ist der Name von Trudi Gerster definitiv nicht fremd. Mit ihren Geschichten begeisterte sie drei Generationen von Schweizer Kindern. Am Samstag ist die Märchen-Königin im Alter von 93 Jahren gestorben.

Über 70 Jahre erzählte Trudi Gerster Märchen wie keine andere. Sie produzierte Tonträger, drang mit ihrer Stimme in die Zimmer der Kinder und versetzte Mütter und Väter in vergangene Zeiten. Auch in einem Alter, in dem andere sich längst aus dem Berufsleben zurückgezogen haben, produzierte Trudi Gerster immer noch Geschichten und tourte mit ihnen durch die Schweiz.

Im Jahr 2009 haben Barbara Zürcher und Angelo A. Lüdin die Märchenkönigin anlässlich ihres 90. Geburtstags über ein Jahr lang in ihrem Alltag und bei der Arbeit begleitet. Entstanden ist ein filmisches Porträt über die grosse Märchenerzählerin der Schweiz. Der Film zeigt in eindrücklichen Bildern eine charismatische und eigenwillige Persönlichkeit, die sich unbeirrt und bestimmt ein Leben lang für ihre Kunst ein- und durchgesetzt hat.