Der Einsiedler. Neue CD des Kammerorchesters Basel

Zusammen mit dem Tenor Christoph Prégardien und der Camerata Vocale Freiburg widmet sich das Kammerorchester Basel auf seiner neusten CD unter anderem der geistlichen Musik von Max Reger.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Namentlich zwei Werken für Bariton, Chor und Orchester, welche Reger fast gleichzeitig komponierte und dieselbe Opus-Nummer tragen: Das Requiem op. 144b nach Texten von Friedrich Hebbel und «Der Einsiedler» op. 144a nach Joseph von Eichendorff. Ebenfalls zu finden sind auf diesem Album eine Psalmvertonung von Alexander Zemlinsky und die bekannten Rückert-Lieder von Gustav Mahler.

Alexander Zemlinsky: Psalm 23 für Chor und Orchester op. 14
Camerata Vocale Freiburg
Kammerorchester Basel

Max Reger: Der Einsiedler für Bariton, Chor und Orchester
Christoph Prégardien, Tenor
Camerata Vocale Freiburg
Kammerorchester Basel

CD: Der Einsiedler. Kammerorchester Basel, Christoph Prégardien, Camerata Vocale Freiburg, Winfried Toll
Label: Solo Musica (2019)

- -

Richard Strauss: Duett-Concertino für Klarinette, Fagott, Streichorchester und Harfe F-Dur
Corrado Giuffredi, Klarinette
Alberto Biano, Fagott
Orchestra della Svizzera Italiana
Ltg: Markus Poschner

CD: Richard Strauss: Der Bürger als Edelmann, Duett-Concertino
Label: CPO (2015)

Redaktion: Valerio Benz