Komponieren nach dem Krieg

  • Donnerstag, 15. Februar 2018, 22:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 15. Februar 2018, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Welche Musik soll man schreiben kurz nach 1945? Ist Rückbesinnung angezeigt oder ein radikaler Bruch? Die Antworten waren vielfältig. Vier aus der Schweiz stehen heute in der CH-Musik nebeneinander. Im Fokus: Neuaufnahmen mit Rückblicks-Musik von Othmar Schoeck und Aufbruchs-Musik von Hermann Meier.

Othmar Schoeck: 5. Satz (Presto) aus der Suite für Streichorchester As-Dur op. 59
Othmar Schoeck: Cellokonzert op. 61
Christoph Croisé, Violoncello
Kammerorchester I Tempi
Leitung: Gevorg Gharabekyan

Pierre Wissmer: Streichquartett Nr. 2
Quatuor de Genève

Hermann Meier: Sonate für Klavier
Dominik Blum, Klavier

Arthur Honegger: Sinfonie Nr. 4 «Deliciae Basilienses»
Kammerorchester Basel
Leitung: Christopher Hogwood

Redaktion: David Schwarb