Plötzlich «Risikogruppe»

Brigitte Meyer ist die Doyenne der Schweizer Klavierszene. Ihr kürzlich erschienenes Haydn-Album enthält Aufnahmen, die sie mit 73 Jahren gemacht hat – es steckt voller Vitalität. Und plötzlich gehört die Pianistin zur «Risikogruppe». Ihrer Generation widmen wir diese Ausgabe der CH-Musik.

Symbol auf Rosa
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Joseph Haydn: Klaviersonate Es-Dur Hob XVI/52
Brigitte Meyer, Klavier

CD: Joseph Haydn: Four Sonatas
Label: Genuin Classics (2020)

- -

Robert Schumann: Sinfonie Nr. 1 B-Dur op. 38 «Frühlingssinfonie»
WDR-Sinfonieorchester Köln
Leitung: Heinz Holliger

CD: Robert Schumann - Complete Symphonic Works
Label: Audite (2018)

- -

Joseph Lauber: 3 Humoresken op. 52
Peter-Lukas Graf, Flöte

CD: De la Suisse Centrale a Genève - Von der Innerschweiz nach Genf
Label: Gallo (2018)

- -

Émile Jaques-Dalcroze: Suite pastorale für Orchester
Bratislava Symphony Orchestra
Leitung: Adriano

CD: Emile Jaques-Dalcroze: Tragédie d'amour, Suite pastorale, Ouverture de «Sancho»
Label: Sterling (2017)

- -

Carl Rütti: Klaviertrio über ein Zürichsee-Lied
Trio Fontane

CD: Zürich klingt
Label: Guild (2017)

Redaktion: David Schwarb