Schubert. Piemontesi.

  • Donnerstag, 14. November 2019, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 14. November 2019, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Zwei Namen, eine künstlerisch ideale Symbiose: Der Wiener Berufsmelancholiker Franz Schubert und der Tessiner Ausnahmepianist Francesco Piemontesi. Wie sich das anhört, das ist auf der neuen CD von Francesco Piemontesi zu erfahren, die wir Ihnen in dieser Ausgabe der CH-Musik vorstellen möchten.

Symbol auf Rosa
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Franz Schubert: Klaviersonate A-Dur D 959
3. Scherzo (Allegro vivace)
Francesco Piemontesi, Klavier

Franz Schubert: Klaviersonate B-Dur D 960
Francesco Piemontesi, Klavier

Sergey Prokofiev: Violinkonzert Nr. 2 g-Moll op. 63
Rosanne Philippens, Violine
Sinfonieorchester St. Gallen
Ltg: Otto Tausk

Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 18/1
Quatuor Sine Nomine

John Dowland: Lachrimae antiquae. Pavane für 5 Gamben und Laute
Bearbeitung für Akkordeon und Zither
Viviane Chassot, Akkordeon
Martin Mallaun, Konzertzither

Redaktion: Valerio Benz