Schweizer Orchester in Instrumentalkonzerten der Romantik

In der engen Markt-Nische der Klassik-CDs buhlen nach wie vor auch Schweizer Orchester aus allen Sprachregionen um ihren Platz. Drei begegnen sich heute in der CH-Musik – alle spielen sie in Neuaufnahmen von Instrumentalkonzerten der Romantik: Brahms in Bern, Strauss in Lugano, Tschaikowsky in Genf.

Peter Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 2 G-Dur op. 44
Mélodie Zhao, Klavier
Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Michail Jurowski

Richard Strauss: Duett-Concertino für Klarinette, Fagott, Streichorchester und Harfe F-Dur
Corrado Giuffredi, Klarinette
Alberto Biano, Fagott
Orchestra della Svizzera Italiana
Leitung: Markus Poschner

Johannes Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77
Antje Weithaas, Violine
Camerata Bern
Leitung: Antje Weithaas

Redaktion: David Schwarb