Theaterbühne in Hörweite

Theatermusik – Musiktheater: In dieses Gravitationsfeld gerät die CH-Musik heute. Zwei neue CDs stehen im Fokus: Das Duo Praxedis horcht dem Echo der Oper im bürgerlichen Salon nach, die Sängerin Rea Claudia Kost erschafft mit ihrer Interpretation von Eisler-Liedern eine Klein-Musik-Theater-Bühne.

Symbol auf Rosa
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Gioacchino Rossini: «Zitti, zitti, piano, piano». Terzett aus der Oper «Il barbiere di Siviglia» (Bearbeitung für Harfe und Klavier)
Charles Oberthür: Duo über Motive aus der Oper «La Favorite» von Donizetti
Duo Praxedis

Richard Strauss: Der Bürger als Edelmann. Suite für Orchester
Orchestra della Svizzera Italiana
Leitung: Markus Poschner

Hanns Eisler: Ideal und Wirklichkeit. Lied
Hanns Eisler: 7 Lieder über die Liebe
Rea Claudia Kost, Gesang
Daniel Fueter, Klavier

Joachim Raff: Sinfonie Nr. 5 E-Dur op. 177 «Lenore»
Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Neeme Järvi

Redaktion: David Schwarb