Transatlantischer Weltschmerz aus Schweizer Händen

«Saudade» kommt aus dem Portugiesischen und beschreibt eine eigene Art von Weltschmerz und Sehnsucht. Der schweiz-luxemburgische Pianist Romain Nosbaum hat unter diesem Titel ein Album voller iberisch-lateinameri-kanischer Klaviermusik zusammengestellt, die das Gefühl treffend einfängt.

Symbol auf Rot
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Isaac Albéniz: Suite española op. 47
5. Asturias (Prélude)
Romain Nosbaum, Klavier

Carlos Guastavino: Sonatina g-Moll
Romain Nosbaum, Klavier

Enrique Granados: Goyescas. Klaviersuite
4. Quejas ó la Maja y el Ruiseñor
Romain Nosbaum, Klavier

Enrique Granados: 12 Danzas españolas für Klavier op. 37
2. Oriental
Romain Nosbaum, Klavier

Francis Poulenc: Konzert für Orgel, Streicher und Pauke g-Moll
Christopher Jacobson, Orgel
Orchestre de la Suisse Romande
Ltg: Kazuki Yamada

Redaktion: Valerio Benz