Zum Tode des Berner Musikwissenschafters Theo Hirsbrunner. Hommage an Olivier Messiaen

Letzten Samstag ist der Berner Musikwissenschaftler und Musikpublizist Theo Hirsbrunner verstorben. Geboren ist er in Thun, studiert hatte er unter anderem bei Sandor Veress, Wladimir Vogel und Pierre Boulez.

Der französischen Musik hat Theo Hirsbrunner sein grösstes Interesse geschenkt, von Debussy, Ravel, Boulez bis hin zu Grisey. So wurde er 1998 vom französischen Kultusministerium zum Chevalier dans l'ordre des Arts et des Lettres ernannt, die Universität Bern verlieh ihm 1996 die Ehrendoktorwürde. Aus Anlass seines Todes wiederholt DRS 2 eine Hommage an Olivier Messiaen (2002), in der Theo Hirsbrunner mit Roland Wächter über den von ihm so hochgeschätzten Komponisten spricht.