DRS 3 Best Talent: Alvin Zealot mit der CD «Tears of St. Lawrence»

Frischer Indie-Rock mit unüberhörbarem britischen Einschlag - das ist die Musik von Alvin Zealot. Die vier jungen Luzerner Vorstädter legen mit «Tears of St.

Lawrence» ein beeindruckendes Debütalbum vor, das nur so strotzt vor coolen Grooves, treibenden Beats, abwechslungsreichen Melodien und Refrains mit Ohrwurm-Charakter. Wer auf seinem Erstling musikalisch derart überzeugen kann und erst noch mit einem Textkonzept aufwartet, hat es verdient: Alvin Zealot - DRS 3 Best Talent im Juni.

Gespielte Musik

Moderation: Judith Wernli, Redaktion: Christoph Alispach