DRS 3 Best Talent: Stella Cruz «Simplify»

Hühnergegacker, Hundegebell, Kindergesang, Meerrauschen... Ländliche Idylle ganz in der Nähe eines Sandstrands, übermalt mit feinen Gitarrenklängen und einer lieblichen Frauenstimme. Das ist «Simplify», das Debütalbum von Stella Cruz.

Die 28-jährige Zürcherin reiste in die Philippinen, um sich von der Heimat ihrer Mutter inspirieren zu lassen. Und mit zwölf feinfühligen, leichtfüssigen Songs voller bewegender Eindrücke im Gepäck kam sie zurück. Kein Bombast, fast nur Gesang und akkustische Gitarre. Eben: Simplify - vereinfachen. Stella Cruz hat mit «Simplify» ein besonderes Werk geschaffen: Nicht einfach, sondern einfach schön. 

Gespielte Musik

Moderation: Judith Wernli, Redaktion: Judith Wernli