ESC: Live kommentiert von Peter Schneider & Gabriel Vetter

Durch ihre Kommentare wird der Eurovision Song Contest wirklich gut. Peter Schneider und Gabriel Vetter haben bereits zweimal Sprüche geklopft, dass die Wände wackelten. Sie tun es auch dieses Jahr wieder! Im Zweikanalton im Fernsehen auf SRF 1, im Radio auf SRF 3 und im Videolivestream auf srf3.ch.

Gabriel Vetter (links) und Peter Schneider.
Bildlegende: Gabriel Vetter (links) und Peter Schneider. SRF 3

SRF 3-Haussatiriker Peter Schneider und Slam-Poet Gabriel Vetter haben 2013 den Eurovision Song Contest in Malmö kommentiert und taten es 2014 wieder, als der ESC in Kopenhagen stattfand. Dabei liessen sie störende Political Correctness grosszügig weg.

Auch bei der Eurovision-Sause 2015 aus Wien müsst ihr nicht auf ihren Senf verzichten! Zu hören sind Schneider/Vetter auf SRF 3 und auf dem zweiten Kanalton im Fernsehen auf SRF 1. Ausserdem gibt es auf srf3.ch einen Video-Livestream aus dem Studio, wo die beiden ihre Sprüche reissen.

Gespielte Musik