Stephan Eicher produziert Hank Shizzoe

Zuerst hat Stephan Eicher Hank Shizzoe für sein 2012-Album «L'envolée» und die dazugehörige Tournee engagiert, jetzt produzierte er das dreizehnte Album «Songsmith» des renommierten Roots-Gitarristen.

Hank Shizzoe und Stephan Eicher
Bildlegende: Hank Shizzoe und Stephan Eicher PD

Auch wenn ihn Stephan Eicher unter anderem mit elektronischen Zutaten aus seiner Komfortzone herauslockte, ist «Songsmith» immer noch klar ein Hank Shizzoe-Album. Aber auch ein Stephan Eicher-Album.

Im CH Special erzählen die beiden über ihre Zusammenarbeit, die Bedeutung des Album-Titels und wie sie auf die einzige Fremdkomposition kamen - «Je chante» von Charles Trenet.

Gespielte Musik

Autor/in: Christoph Alispach, Moderation: Peter Walt, Redaktion: Christoph Alispach