Vorausblick auf die neuen Schweizer Alben 2013

Für die ersten drei Monate des neuen Jahres sind schon jetzt zahlreiche Neuerscheinungen angekündigt. «CH Special» offeriert mit Vorabmustern oder -singles einen Überblick.

King Pepe aus Bern.
Bildlegende: King Pepe aus Bern.

Neben neuen Alben von bekannten Grössen wie Sina, Krokus, Shakra, Dada Ante Portas oder Chica Torpedo, sind auch neue Namen darunter wie Animen und Blackberry Brandies. Ganz besonders erwähnenswert ist sicher «Pepejazz», die neue CD des Berners King Pepe. Er singt darauf seine Mundart-Texte über originale Big-Band-Schellack-Platten aus den 1920er-Jahren.

Redaktion: Christoph Alispach, Moderation: Michael Zezzi

Gespielte Musik