Elektronisches aus allen Registern

«Gibt es überhaupt genug elektronische Musik aus der Schweiz, um jede Woche 4 Stunden Sendezeit damit zu füllen?» Werden wir oft gefragt. Und die Antwort ist: ja.

Um einmal mehr den Beweis anzutreten, wie vielfältig und aktiv die elektronische Szene der Schweiz ist, setzten wir diese Woche zu einer Rundumschau an. Von Rapper Nativ aus Bern über Techhouse von Kellerkind aus Solothurn und melodiösem Techno aus Genf aus dem Hause Cadenza ist alles dabei, was in unserem Land elektronische Blüten treibt.

Track ID's DJ Set Kid Simius 22 bis 23 Uhr

Light Again (Kink Remix) Jackname Trouble
The Truth S. Moreira
Feed the Cat Schegg
Closer to you feat. Niveska (Sascha Dive's S2 Remix) Toni Rios
Sa Trincha Einmusik
Planet of the Simius (Dirty Doering Remix) Kid Simius
Spanish Footwork feat. Ana Menjibar and Ana Solo (Magit Cacoon Remix) Kid Simius
The Voice My Favorite Freaks
Ada Lovelave Cinthie
Summertime (Rimini Remix) Nicola Loporchio and Michele Lamacchia
La La La Land Superpitcher

Track ID's DJ Set Rosanna Grüter 23 bis 00 Uhr

Packard Tom Flynn
Counting Days feat. Forrest Superlounge
Come Down The Revenge
Searchlight The Revenge
Wanderlust Lawrence Heart And Casua
Groover Endian
A Touch of Detroit Steve Bug & Langenberg
So-and-So Nathan Burns
Missing You Rjega
Dancing Under Stars (Fraenzen Texas Remix) Mario Neha

Gespielte Musik

Autor/in: Rosanna Grüter, Moderation: Grüter&Bürgin, Redaktion: Grüter&Bürgin