La Colère aus Genf haltet ihr Versprechen

Die Newcomerin La Colère hatte am letzten m4music Festival die Demotape Clinic in der Kategorie Electronic gewonnen. Sie erhielt 3000 Franken und hat mir danach in einem Interview erzählt, dass sie damit ihr Debutalbum finanzieren wird. Jetzt ist es da! 

La Vague
Bildlegende: mx3.ch

La Vague heisst es und ist vor wenigen Tagen erschienen. Die neun Songs zeigen eindrücklich wie die Produzentin mit digitalen Hilfsmitteln und aber auch alten analogen Sounds zwischen Vergangenheit und Zukunft eine Brücke schlägt. Die analogen Elemente hat sie mit einem alten Synthesizer aufgenommen, den sie eben mit dem Preisgeld der Demotape Clinic gekauft hat. Nachdem man La Vague gehört hat wird man sagen, dass das Geld gut investiert wurde. 

Wir hören in das Album von La Colère rein. 

Track IDs DJset John Bürgin (00 - 01H):

James RuskinWakness of the System
Psycho WeazelAVDM (Hanzo & Yaman Remix)
Andy AshHump
Till Von SeinFeels Like Winter
Alek SOstkreuz
Moving ThoughtsHydrogen
One Track BrainThe Hunt
Fio FaFantasm
Alek SSweatbox (Sascha Rydell Remix)
Markus SuckutVoices in my Head
RecycledSkynet

Gespielte Musik