Panda Eyes: Was zählt sind die Streamings

Er lässt sich durch japanische Trickfilme inspirieren und generiert auf Youtube Millionen von Plays: Oskar Steinbeck aka Panda Eyes. 

Panda Eyes
Bildlegende: zVg

Der junge Dubstep- und EDM-Produzent aus Zürich ist in der Schweiz gänzlich unbekannt und spielt auch keine Konzerte. Dies liegt vor allem daran, dass die jungen Leute in der Schweiz lieber an Technoparties gehen als Dubstep zu hören, so die Erklärung von Oskar Steinbeck. 
Wenn er im Interview ziemlich selbstbewusst anfügt, dass er auch ohne dieser Gigs mit seiner Musik Karriere macht, klingt dies zunächst etwas unglaubwürdig. 
Gibt man aber seinen Künstlernamen Panda Eyes in gängigen Streamingplattformen wie spotify, soundcloud und youtube ein, dann zählt man da auf einen Blick locker um die 100 Millionen Plays. Spätistens wenn man Videos seiner DJ Gigs sieht, bei denen Panda Eyes in Los Angeles tausende von Fans begeistert, fällt der Fakeverdacht entgültig. 

Spannend: Er ist nur die Spitze eines Eisberges, dessen Dimension und Grösse uns noch nicht ganz bewusst ist. 

Achtung: Es wird Laut und grell. Panda Eyes hat für CH Beats ein exklusives DJset mit lauter Radiopremieren zusammengestellt. 

DJ Set Panda Eyes (22 - 23h):

Who Am I - Panda Eyes & Gabriel Guardian
In My Head feat. PRXZM (Panda Eyes Remix) - Virtual Riot
Blastin Em' - Panda Eyes
Society (Unreleased, Premier) - Panda Eyes
Master Sword - Panda Eyes
Back Again - Panda Eyes
Find a Reason ft. Gabriel Guardian (Unreleased, Premier) - Panda Eyes
The Entity (Unreleased, Premier) - Panda Eyes
Fake Princess - Panda Eyes
Lonely Island - Panda Eyes
Fruits - Panda Eyes
Wake Up (Unreleased, Premier) - Panda Eyes

 

DJ Set John Bürgin (23 - 24h):

Supreems - Amygdala
DC Salas - The Past (Betonkunst Remix)
Credit 00 - True 2 The Gehm (2019 Version)
Fort Romeau - Dada Pt 1 (Terr Remix)
Pred & Scott - Polyglob (DC Salas Remix)
Rogue D & blondewearingblack - Hard N' Deep
Rogue D & blondewearingblack - Hard N' Deep (Polymod Extended Remix)
Credit 00 - R You Ready 2 Jack
LoveHrtz - Crazy About Your Love (Seb Zito Remix 2)
Lake People - Love Gyration
Dennis Quin - I'll Take You (Club)
Ellliott Lion - Magnolia

Gespielte Musik