Time to say Goodbye

Heute geht eine Ära zu Ende. Nach beinahe 10 Jahren gemeinsamen Weges trennen sich Grüter&Bürgin. John bleibt, CH Beats auf SRF3 auch. Aber Rosanna geht.

Unsere gemeinsame Geschichte begann vor beinahe 10 Jahren. Im September 2009 haben wir unsere erste gemeinsame Sendung geschmissen, damals noch bei den Kollegen von SRF Virus. Wir waren jung, wir waren fresh, und wir hatten Bock, die Schweizer Radiolandschaft um ein elektronisches Musikformat zu erweitern. Grüter&Bürgin war geboren.

Seither ist ziemlich viel Hierbas durch die Kehlen geflossen, und viel Wasser den Rhein hinunter. Wir hatten Derrick May und Moderat im Studio, wir stiegen für Fotos in die Zürcher Kanalisation, wir haben Tiermasken getragen, Videos an der Streetparade gedreht und unzählige Male das DJ Pult im Sendestudio ein- und wieder ausgesteckt. Am Lethargy Festival 2014 haben wir unseren ersten gemeinsamen DJ Gig gespielt und obwohl Rosanna vor Aufregung fast auf's DJ Pult gekotzt hat, sind einige gefolgt. Wir haben uns gegenseitig zu Höchstleistungen angetrieben und uns manchmal ordentlich auf die Kappe gegeben. Aber meistens haben wir uns lieb gehabt. Und entgegen der landläufigen Meinung waren wir nie zusammen in der Kiste.

Trotzdem - oder gerade deswegen - waren wir eine Einheit. Die bessere Hälfte vom jeweils anderen. Und unzählige Male wussten Menschen, die wir getroffen haben auf unserem Weg, nicht, wer eigentlich Grüter ist von uns, und wer Bürgin.

Wir hätten nicht gedacht, dass wir jemals enden. Und dennoch ist jetzt die Zeit gekommen.

Rosanna bricht zu neuen Ufern auf und wir moderieren diesen Samstag von 20 bis 00 Uhr unsere letzte gemeinsame Sendung auf SRF3. Danach heisst die Sendung dann nur noch "&Bürgin". Oder so.

Es war schön. Wir danken euch von ganzem Herzen.

Rosanna&John aka Grüter&Bürgin.

Track ID's Grüter&Bürgin DJ Set (20 bis 00 Uhr)

Serenade Frank & Tony
When Light Gives Your Hope Makam
Anna Packard
Hold on (Deetron Remix) Marbert Rocel
Times get tough The Revenge
Slowly (Radio Slave Remix) Dinky
Envelope Jonathan Kaspar
Hymn Victor Norman

Djon Maya Mai (Sascha Braemer Remix) Synapson feat. Victor Demé
Planet 9 Adam Port
It's Time Steve Bug & Cle
Sabor de Ada Harald Björk
Defrost Phon.o
Old Miami Clarian
The Rhubarb Triangle Aggborough
Arachnophobia Ecotone

Polyacid (Deifnition's Antidote Remix) D-Nox & Beckers
Day Dreamer (Definition Remix) Zoo Brazil
Aquamour Marst
Arpeggiated Souls DSF
Ctrl X (Hannes Bieger Remix) Monkey Safari
Rain Bicep
Against The Clock Tim Green
After Earth Ben Böhmer
All I Want (Club Version) Douglas Greed

Dust Rolf Saxer
Koma Kobache Djuma Soundsyste & Westerby
Township Funk DJ Mujava
Im drunk Im high DJ Godfather
Grinnin David Keno
Fall out Bunkr
Augen zu T.Raumschmiere
und da stehen fremde menschen michael mayer
Howling Howling (Ame Remix)

 

Gespielte Musik

Autor/in: Rosanna Grüter, Moderation: Grüter&Bürgin, Redaktion: Grüter&Bürgin