Unsere Electromusik: Ein Erbe der afroamerikanischen Discokultur

Oft nehmen wir (ich auch!) Sachen als selbstverständlich hin. Wir zelebrieren, konsumieren und brauchen sie. Vergessen dabei aber oft wo die Wurzeln sind und wem wir etwas zu verdanken haben. Ein Beispiel von vielen: Elektronische Tanzmusik. 

Larry Heard aka Mr. Fingers
Bildlegende: Sein Can You Feel It (1986) gilt als einer der ersten Housesongs zVg

In den späten 70er- und frühen 80er-Jahren entwickelten afroamerikanische Discjockeys wie Larry Levan oder etwas später Larry Heard mittels Synthesizern und Drum-Computern Discosongs zu den ersten Housesongs weiter. Wäre das nicht passiert, gäbe es die elektronische Tanzmusik so wie wir sie heute kennen nicht. 

Diese Woche eine Sendung mit Electromusik von Schweizer Künstlern und Künstlerinnen, die alle einen Migrationshintergrund haben. Aus aktuellem Anlass und in Gedanken an alle Menschen, die bis heute Ungerechtigkeit erleben müssen.

Rest in peace George Floyd! 

Track IDs DJ Set John Bürgin (23 - 24H):

LanocheCaress
Locked GrooveNth of Time
KiligIs It Time
Lyra ValenzaSport Mode
Eddie FowlkesYou Know!
The Primitive PainterClick Song
DJ BoringLike Water
RhywGeomest
CarlotaIsla de los recuerdos
XDBRuby Nights

Gespielte Musik

Autor/in: John Bürgin, Moderation: John Bürgin, Redaktion: John Bürgin