Ein harter Tag

Staffel 1, Folge 24

Video «Ein harter Tag» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Ein Brand in einem Gefängnis bringt das ganze Team an den Rand der Kräfte, auch emotional. Die Gefängnisinsassen haben einen Wächter überwältigt und nehmen Hermann als Geisel, während er gleichzeitig Bescheid aus dem Spital erhält, dass seine Frau Cindy vor einer schweren Geburt steht.

Ein Notruf aus einem Gefängnis erreicht die Feuerwache 51. Es gibt ein Feuer und starke Rauchentwicklung in einem Gefangenentrakt. Allen ist klar: es steht ein schwerer Tag bevor. Als ein schwer verletzter Gefängnisinsasse entdeckt wird und der Strom ausfällt, wird die Lage brenzlig, denn Dawson und Mills stecken in einem dunklen Raum fest. Dann bricht plötzlich ein zweites Feuer aus, und Casey und sein Team finden einen toten Wächter, dem seine Schlüssel abgenommen wurden.

Vor allem für Hermann ist es kein einfacher Tag, erfährt er doch während des gefährlichen Einsatzes, dass seine Frau kurz vor der Entbindung steht. Als er von einem der Gefangenen als Geisel genommen wird, versucht Casey zu verhandeln. Shay erhält währenddessen schlechte Nachrichten aus der Befruchtungsklinik. Und Mills bekommt negativen Bescheid wegen seiner Bewerbung zur Rüstgruppe. Doch es gibt auch Erfreuliches: Mouch empfängt Besuch aus Japan, und auch auf Severide wartet eine Überraschung.