Nicht immer frohe Weihnachten

Staffel 1, Folge 10

Video «Chicago Fire - (Staffel 1, 10 / 24) Nicht immer frohe Weihnachten» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Die Männer von Firehouse 51 stehen unter Verdacht, ein wertvolles Diamantencollier gestohlen zu haben. Cruz trifft bei einem Einsatz eine fatale Entscheidung, und Shay entschliesst sich zu einem radikalen Schritt, während Dawson endlich einen Schritt auf Casey zu macht.

Als beim Löschen eines Küchenbrands in einer schicken Villa eine Diamantenhalskette verschwindet, müssen sich die Feuerwehrmänner den Fragen der internen Ermittler stellen. Ermittler Griffin und Casey haben eine alte Geschichte am Laufen, und die beiden geraten beinahe wieder aneinander. Derweil vermutet Otis, dass an dem Diebstahl etwas Faules dran ist. Gleichzeitig stellt Chief Boden die beiden Sanitäterinnen wegen verschwundener Schmerzmittel zur Rede. Shay ist wütend auf Severide, der immer noch nicht zu seiner Verletzung steht, und beschliesst, aus der gemeinsamen Wohnung auszuziehen.

Das Team von Firehouse 51 wird zu mehreren Schiessereien im Drogenmilieu gerufen. Cruz, der verzweifelt versucht seinen Bruder aus dem Milieu herauszuholen, trifft bei einem Einsatz eine fatale Entscheidung.

Derweil versucht Shay, Dawson dazu überreden, Casey endlich ihre Gefühle zu offenbaren. Dawson lädt Casey daraufhin zu einem Weihnachtsdinner ihrer Familie ein.