Spritztour

Staffel 2, Folge 6

Video «Spritztour» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Als Severide beim Joggen einen Knaben entdeckt, der in einem Bagger eingeklemmt ist, versucht er alles, um ihn zu retten. Chief Boden hat unterdessen seine Kündigung unterschrieben. Für Mouch geht die Wahl zum Gewerkschaftspräsidenten in die letzte Runde. Und im Molly's kommt es zum Showdown.

Beim Joggen beobachtet Severide, wie ein riesiger Bagger auf einer Industriebrache umkippt. Ein kleiner Junge hat damit herumgespielt und ist nun eingeklemmt. Verzweifelt versucht der Feuerwehrmann, den Kleinen aus der misslichen Lage zu befreien. Doch dieser verliert immer mehr Blut. Und weit und breit hört niemand Severides Hilferufe.

Die Wahlen des Gewerkschaftspräsidenten stehen an. Mouch muss sich entscheiden, ob er die schmutzige Wäsche seines Konkurrenten öffentlich waschen und damit sicher gewinnen will. Hermann und Otis wollen derweil Massnahmen ergreifen, um das Molly's vor Arthur zu retten. Dawson hat Angst, dass Jays Tarnung dann auffliegt. Als Arthur mit Jay im Schlepptau in der Bar auftaucht, kommt es zum Showdown.

Währenddessen unterschreibt Chief Boden seine Kündigung und rettet damit die 51. Sein Nachfolger soll Benny Severide werden.