Alle für einen

Staffel 3, Folge 23

Video «Alle für einen» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Chief Boden überrascht sein Team mit einer Neubesetzung, Chili und Hermann erleben eine unliebsame Überraschung, während Dawson eine Entdeckung macht, die ihr Leben verändern wird. Derweil riskiert Casey bei den verdeckten Ermittlungen zu den Geschäften von Jack Nesbitt sein Leben.

Rice und Severide versöhnen sich wieder. Doch nach einem gefährlichen Einsatz kommt es zwischen dem Team der Drehleiter und der Rüstgruppe erneut zu Auseinandersetzungen. Severide geht endlich den Anschuldigungen von Otis nach - und muss schweren Herzens Rice vom Dienst suspendieren. Als dessen Stelle neu besetzt werden muss, hat Chief Boden eine Überraschung für das Team parat.

Kurz darauf geraten einige der Feuerwehrleute bei einem Lagerhallenbrand in Lebensgefahr. Glücklich dem Feuer entronnen trifft sich das Team der 51 im Molly's zum Feiern. Dort müssen Chili und Hermann erkennen, dass ihr Plan nicht wirklich aufgeht. Und Dawson macht eine Entdeckung, die ihr Leben verändern wird. Als sie sich zu Caseys Wohnung aufmacht, um ihm davon zu berichten, bietet sich ihr dort ein Bild der Verwüstung.