Blick nach vorn

Staffel 3, Folge 2

Video «Blick nach vorn» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Severide ist ins Firehouse 51 zurückgekehrt. Die Trauer um Shay überschattet seinen Alltag. Dawson erlebt derweil ein Wechselbad der Gefühle, was ihre Zukunft angeht, und Mills erfährt Neues über seine Vergangenheit.

Severide ist zurück im Firehouse 51. Er lehnt eineTrauertherapie ab und verbringt seine Abende alleine in Bars. Weder Lindsay noch Casey kommen an ihn heran.

Casey hat Dawson derweil nochmals einen offiziellen Heiratsantrag gemacht. Sie ist überglücklich. Doch dann erhält ihr Glück einen erheblichen Dämpfer: Sie kann ihren Job als Feuerwehrfrau noch immer nicht beginnen, denn ihre Versetzung ins Austin-Firehouse wurde nicht genehmigt.

Mills geht bei der Familie seines Vaters vorbei - sehr zum Ärger seiner Mutter. Sie macht ihm klar, dass die Familie sie wegen ihrer Hautfarbe nie wollte. Hermann versucht währenddessen alles, um das Molly's zu retten und schlägt Cruz und Mouch einen Deal vor: Sie können als Teilhaber einsteigen, müssen sich aber mit einer Präsentation dafür bewerben. Cruz hat eine zündende Idee.