Pfad der Zerstörung

Staffel 4, Folge 11

Video «Pfad der Zerstörung» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Chicago bereitet sich auf einen verheerenden Wirbelsturm vor. Chilis unberechenbares Verhalten hat Folgen, als sie bei einem Einsatz fast jemanden tötet. Als der Sturm schliesslich die Stadt erreicht, ist es ausgerechnet Herrmanns Wohngegend, die besonders betroffen ist.

Der von der Messerattacke genesene Hermann wird im Firehouse 51 voller Freude willkommen geheissen. Er will den schrecklichen Vorfall so rasch als möglich hinter sich lassen. Chicago bereitet sich auf einen verheerenden Tornado vor. Als der Sturm schliesslich die Stadt erreicht, ist es ausgerechnet Herrmanns Wohngegend, die besonders betroffen ist.

Nach dem Einsatz wird Boden von der Homeland-Security um Zusammenarbeit in einer heiklen Sache gebeten. Er schickt Severide mit, die Ermittlerin Alex Ward zu unterstützen.

Chilis unberechenbares Verhalten hat Folgen, als sie bei einem Einsatz fast jemanden tötet und danach nicht zu ihrem Fehler stehen will. Nach Rücksprache mit Dawson meldet Brett Boden den Vorfall. Doch dann wird klar, was hinter Chilis verhalten steht. Otis bittet Dawson derweil ihm Tipps zu geben, wie er bei den Frauen landen kann. Und Cruz schafft es immer noch nicht, den Vorfall mit Freddy hinter sich zu lassen.