Ring frei

Staffel 4, Folge 14

Video «Ring frei» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Der jährliche Boxkampf zwischen der Feuerwache 51 und ihren Polizeikollegen steht an: Es stehen sich Borelli und Antonio Dawson gegenüber. Derweil wird Casey zu seinem Erstaunen gebeten, als Kandidat für den Stadtrat zu kandidieren. Und Chili gibt zu, dass sie ihre Probleme im Alkohol ertränkt.

Borelli tritt im jährlichen «Battle of the Badges» gegen Antonio Dawson an. Keiner seiner Kollegen vom Firehouse 51 wettet auf ihn. Alle sind überzeugt, dass er nicht einmal die erste Runde überstehen wird, schliesslich war Antonio schon einmal Golden-Gloves-Sieger.

Eine besorgte Bürgerin, die Caseys öffentliche Auftritt gesehen hat, möchte ihn davon überzeugen, für den Stadtrat zu kandidieren. Er wehrt ab. Doch die meisten seiner Kollegen auf der Wache sind überzeugt davon, dass Casey ein idealer Kandidat wäre. Und auch Dawson glaubt an sein Potenzial.

Severide konfrontiert Chili mit dem merkwürdigen Verhalten, das sie in letzter Zeit an den Tag gelegt hat. Er überzeugt sie davon, Chief Boden zu gestehen, dass sie im Dienst getrunken hat. Boden zieht daraufhin die Konsequenzen.