Unter Feuer

Video «Unter Feuer» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Casey fällt wegen seiner Affäre mit Pridgen bei diesem in Ungnade und muss beim nächsten Einsatz dafür büssen. Als Pridgens Launen das Leben eines Mannes gefährden und die Wache in Verruf bringen, beschliesst Severide zu handeln. Mouch wird mit einer Tatsache konfrontiert, die sein Leben verändert.

Pridgen hat erfahren, dass Casey mit seiner Ex geschlafen hat und lässt seinen Untergebenen seinen Unmut spüren. Bei einem grossen Brand gibt er ihm einen Befehl, der das Leben eines Mannes gefährdet. Als die 51 daraufhin verklagt wird, hat Pridgen den idealen Sündenbock: Casey. Severide will die Ungerechtigkeit nicht hinnehmen - und wird daraufhin von Pridgen unter Druck gesetzt. Casey geht derweil zu Chief Boden, um diesen in einer anderen Sache um Rat zu bitten. Auch Welch muss sich entscheiden, auf welcher Seite er steht.

Mouch wird von einer Fruchtbarkeitsklinik angerufen und bekommt einen erstaunlichen Bescheid, der ihn ziemlich aus der Bahn wirft. Brett will Dawson zu einem Doppeldate überreden. Cruz hat die grössten Bedenken und konsultiert zuerst Casey.