Über die Serie

Die Darsteller der Serie. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Darsteller der Serie. SRF/NBC Universal

Nach «Chicago Fire» und dem ersten Spin-Off «Chicago PD» zeigt SRF zwei die dritte Serie von Erfolgsproduzent Dick Wolf, die in der Metropole am Lake Michigan spielt: «Chicago Med» ist eine klassische Krankenhausserie, in der ein Team von Ärzten, Psychiatern und Krankenschwestern sich um Notfallpatienten kümmert und gleichzeitig mit dem alltäglichen Stress, Konflikten und privaten Problemen umzugehen versucht. SRF zwei zeigt die packend inszenierte 1. Staffel als Free-TV-Premiere in Zweikanalton deutsch/englisch.

Zusatzinhalt überspringen

Sendeplatz

Ab dem 8. Mai 2017 immer montags um 21:00 Uhr auf SRF zwei

Gleich zu Beginn der ersten Episode wird der hektische Krankenhausalltag spürbar, als die Meldung über einen dramatischen Zugunfall die Feierlichkeiten zur Eröffnung der neuen Notaufnahme abrupt beendet. Der Traumatologe Dr. Connor Rhodes, der gerade seinen ersten Arbeitstag beginnt, kommt direkt vom Unfallort ins Krankenhaus und übernimmt das Kommando – sehr zum Ärger von Oberarzt Dr. Will Halstead.

Zwischen den beiden bahnt sich eine schwierige Beziehung an, denn der Neue eckt mit seinen unorthodoxen Methoden und seiner arroganten Art an und Will hält nicht mit Kritik zurück. Doch eine funktionierende Zusammenarbeit ist auf der Krankenstation wichtig, denn alle stossen - ob beruflich oder privat - immer wieder an ihre Grenzen, auch Medizinstudentin Sarah Reese, die mit taffen Situationen konfrontiert wird, Dr. Natalie Manning, die hochschwanger ist, und um ihren im Militäreinsatz verstorbenen Mann trauert und Dr. Ethan Choi, der von seiner Zeit bei der Navy traumatisiert ist.

Die Fans der anderen «Chicago»-Serien werden einige bekannte Gesichter im Team entdecken, etwa Nick Gehlfuss als Oberarzt Will Halstead, Torrey DeVitto als Dr. Natalie Manning oder Hollywoodmime Oliver Platt als Chef der Psychiatrie Dr. Daniel Charles, der als «gute Seele» des Spitals allen mit Rat und Tat zur Seite steht. Daneben haben auch immer wieder Figuren aus den anderen beiden Serien Cameo-Auftritte, etwa «Chicago Fire»-Star Taylor Kinney, der als Feuerwehrmann Kelly mit der attraktiven Krankenschwester Sexton, gespielt von Yaya DaCosta, liiert ist.