Inländervorrang light oder medium?

Für die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative liegen zwei Vorschläge auf dem Tisch. Die Variante des Nationalrates oder die des Ständerates: Welches Modell setzt sich in der Session durch und was bedeutet das für die Schweiz?

Müssen Arbeitgeber ihre offenen Stellen nur den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren melden wie das der Nationalrat will? Oder kommt eine Verpflichtung die vorgeschlagenen Personen zu einem Gespräch zu empfangen und Absagen zu begründen, wie es der Ständerat vorschlägt?

Diese Fragen werden in der Wintersession in beiden Räten diskutiert und entschieden. Was meint Bundespräsident und Volkswirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann dazu? Und was kann man tun, damit mehr Frauen nach der Babypause wieder ins Berufsleben zurückkehren?

  • Gast: Bundespräsident Johann Schneider-Ammann
  • Moderation: Gion-Duri Vincenz

Gäste der Gesprächsrunde Umsetzung MEI:

  • Albert Rösti, Parteipräsident SVP
  • Petra Gössi, Parteipräsidentin FDP
  • Christian Levrat, Parteipräsident SP
  • Filippo Lombardi, Fraktionschef CVP