Geben und Nehmen

Folge 7

Video «Geben und Nehmen» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Während Angus sich um eine Frau kümmert, die einen grossen Autounfall verursacht hat, übernimmt Christa den Fall eines Knaben, der an einer schweren Krankheit leidet. Der Fall ist kompliziert, weil seine Mutter eine Papierlose ist.

Nach einem grossen Unfall kommen mehrere Verletzte in die Notaufnahme. Angus muss sich um die Fahrerin kümmern, die den Unfall verursacht hat und unter Amnesie leidet. Da kein Psychiater zur Verfügung steht, hantiert Angus mit den wenigen Psychologiekenntnissen, die er im Studium gelernt hat.

Christa kümmert sich derweil um einen Knaben mit einer Lungenentzündung, der für sein Alter viel zu leicht ist. Gemäss seiner Mutter hat er Asthma, doch Christa befürchtet Schlimmeres. Bei der Behandlung wächst Christa über sich hinaus. Nachdem sie dem Jungen das Leben gerettet hat, ist sie besorgt, wie es weitergehen soll, denn die Mutter hält sich illegal in den USA auf.