Mit Rolf Schmid, Timo Wopp, Barbara Hutzenlaub und Frank Richter

Seit nun 25 Jahren steht der Bündner Komiker Rolf Schmid auf der Bühne. Auch in seinem zehnten Programm mit viel Energie, und im wunderschönsten Bündnerdialekt.

Timo Wopp ist Kabarettist oder Komiker oder Stand-Up Comedian, ganz wie Sie wollen. Er ist aus Deutschland und wir sind stolz, ihn in der Sendung zu haben.

Barbara Hutzenlaub singt und tanzt und das seit ewig, neuerdings sogar ganz alleine.

Und Frank Richter wollte 2015 eigentlich nur mal ausprobieren, wie sich’s so anfühlt als Stand-up Komiker auf einer Bühne zu stehen. Keine zwei Jahre später weiss er’s: es fühlt sich gut an und er tourt mit seinem eigenen Comedy-Programm bereits mit Erfolg durch die halbe Schweiz.

Durch die Sendung führt der Zürcher Kabarettist und Zauberer Michel Gammenthaler.

In witzigen Einspielfilmen wird Frank Richter, ein noch weniger bekannter Komiker, vorgestellt, bevor er dann live auf der Labor-Bühne zu sehen ist. Im Einspielfilm «Basteln mit Bibi» werden Bastel-Ideen vorgestellt, nicht immer erfolgreich.

Beiträge

  • Michel Gammenthaler – auf dem Weg in die Ferien

  • Rolf Schmid – Biobuur

    Seit 25 Jahren steht Rolf Schmid auf der Bühne und liefert nun sein zehntes Soloprogramm ab: «Das isch s’Zehni!» Rolf Schmid wartet in seinem neusten Programm mit ein paar ganz neuen Akzenten auf: fulminant, mit viel Energie, aber immer noch mit Bündner Donnerstimme. Heute als Biobauer.

  • Timo Wopp – Tattoos und das 3. Kind

    Sein Name ist Timo Wopp, er ist Kabarettist oder Komiker oder Stand-Up Comedian, ganz wie Sie wollen. Er sieht sich als Dienstleister, hält zwischendurch auch mal gescheite Vorträge und wenn er inhaltlich nicht weiterkommt, jongliert er. Heute erzählt er von Tattoos, Leidensgemeinschaften und vom 3. Kind.

  • Barbara Hutzenlaub – Endlich Schweizerin

    Barbara singt und tanzt und das seit ewig, neuerdings sogar ganz alleine. Dabei zaubert sie Highlights aus der altbewährten Handtasche, öffnet diese, um Einblicke in ihr Innenleben zu zeigen. Heute rappt sie zur Feier des Tages. Denn Frau Hutzenlaub ist seit Neustem Schweizer Bürgerin.

  • Spot On Frank Richter – Vorstellungsgespräch

  • Frank Richter – Deutsch und schwul

    Deutsch und Schwul – laut eigener Aussage hat Frank den Jackpot im Randgruppenlotto geknackt. Er wollte 2015 eigentlich nur mal ausprobieren, wie sich’s so anfühlt als Stand-up Komiker auf einer Bühne. Keine zwei Jahre später weiss er’s: es fühlt sich gut an und er tourt mit seinem eigenen Comedy-Programm bereits mit Erfolg durch die halbe Schweiz. Der gewiefte Komiker ist charmant, witzig und ein guter Beobachter der Absurditäten des Alltags.