Bach-Verehrer: Sam Haywood spielt Charles Villiers Stanford

Charles Villiers Stanford: Auswahl aus den Präludien in allen Tonarten op. 163
Sam Haywood, Klavier

William Sterndale Bennett: The Naiads. Ouvertüre op. 15
Royal Philharmonic Orchestra
Leitung: Dirk Joeres

Robert Schumann: Klavierkonzert a-Moll op. 54
Dénes Várion, Klavier
WDR-Sinfonieorchester Köln
Leitung: Heinz Holliger

Musik 15.03-16.00

Joseph Haydn: 1. Satz (Presto) aus der Sinfonie Nr. 59 A-Dur «Feuer»
Royal Northern Sinfonia
Leitung: Rebecca Miller

Paul Wranitzky: 2. Satz (Adagio non troppo) aus dem Cellokonzert C-Dur op. 27
Chiara Enderle, Cello
Münchener Kammerorchester
Leitung: Howard Griffiths

Ludwig van Beethoven: Rondo a capriccio G-Dur op. 129 «Die Wut über den verlorenen Groschen»
Alice Sara Ott, Klavier

Gioacchino Rossini: Ouvertüre zur Oper «Il barbiere di Siviglia»
Münchener Kammerorchester
Leitung: Alexander Liebreich

Georg Philipp Telemann
Quartett für Blockflöte, 2 Violinen und Basso continuo g-Moll
2. Siciliana
Il Giardino Armonico

Johann Sebastian Bach: Eingangschor zur Glückwunschkantate «Preise dein Glücke, gesegnetes Sachsen» BWV 215
Bach Collegium Japan
Leitung: Masaaki Suzuki

Carl Philipp Emanuel Bach: Streichersinfonie G-Dur Wq 182/1
Café Zimmermann
Leitung: Pablo Valetti

Redaktion: David Schwarb