Ein (fast) unbekannter Wiener: Anton Eberl

 

Anton Eberl:

Sextett für Klavier, Violine, Viola, Cello, Klarinette und Horn, Es-Dur

Klaviertrio B-Dur, op. 8/2

(Trio Van Hengel & Schat, Alida; Violine, Helasvuo, Vappu; Bratsche, Aerbeydt, Bart; Horn)