Alison Krauss: Neues Album und The Simpsons-Nostalgie

Die amerikanische Bluegrass-Elfe Alison Krauss veröffentlicht mit «Windy City» ihr fünftes Solo-Album. Ausserdem wird die amerikanische TV-Serie «The Simpsons» 30 Jahre alt.

Portrait von Alison Kraus vor blauer Wand
Bildlegende: «Windy City» - Alison Kraus mit neuem Album. Keystone

Ein neues Album von Alison Kraus und 30 Jahre Jubiläum der amerikanischn «The Simpsons» - das trifft sich gut. Schliesslich hat Krauss vor ein paar Jahren die Titelmelodie der Simpson in einer Country-Version interpretiert. Country und die Simpsons verstehen sich gut. Johnny Cash, Willie Nelson, Dolly Parton u.v.a. hatten ihre Auftritte in der Zeichentrickserie.

Die zweite Stunde des Country Specials gehört der Live-Musik.
Die Texanerin Lee Ann Womack machte bereits vor 20 Jahren mit ihrer allerersten Hit-Single klar, für welche Country-Musik ihr Herz schlägt: «Never Again, Again» war purer Honky-Tonk-Herzschmerz – und damit auch der passende Einstieg in ihre grosse Karriere-Rückschau in Gstaad.
Die 50-jährige Künstlerin liess alle ihre Top Ten-Hits Revue passieren und mit Kostproben aus ihrem aktuellen Album «The Way Im Livin» zeigte sie, wie überzeugend ihr die Kurve in ihre «Alterskarriere» jenseits des Mainstreams gelang. Wir wiederholen die Ausstrahlung ihres Konzertes von Gstaad aus dem Jahr 2016.

Aus urheberrechtlichen Gründen kann diese Sendung nicht als Podcast angeboten werden.

Gespielte Musik

Autor/in: Gregi Sigrist, Moderation: Regi Sager, Redaktion: Gregi Sigrist