Country und Americana: Vielversprechendes 2012

Der Start ins Country- und Americana-Jahr 2012 hört sich gut an: mit Willie Nelsons neuen Cover-Versionen von Country-Klassikern, mit dem zweiten Album von Norah Jones‘ Hobby-Quintett The Little Willies und mit einem All-Star-Tribut zu Ehren der texanischen Singer-Songwriter-Legende Guy Clark.

Ausschnitt CD-Cover «Little Willies: For The Good Times».
Bildlegende: Ausschnitt CD-Cover «Little Willies: For The Good Times».

Willie Nelson covert auf «Remember me, Vol. 1» Country-Klassiker aus vier Jahrzehnten - und deutet mit dem Album-Titel an, dass noch mehr davon in der Pipeline liegen.

Nelsons «kleine» Bewunderer um Norah Jones veröffentlichen mit «For the Good Times» nach 6 Jahren ihr zweites Album mit Cover-Versionen einiger ihrer Lieblings-Helden: Kris Kristofferson, Dolly Parton und natürlich auch Willie Nelson.

«This One's For Him: A Tribute to Guy Clark» ist ein leicht verspätetes Geburtstagsgeschenk zu Guy Clarks 70. Geburtstag letzten November. Zur Feier haben sich auf 2 CDs die Besten seiner vielen Freunde versammelt: Rodney Crowell, Lyle Lovett, Rosanne Cash, Emmylou Harris, John Prine - und natürlich auch Willie Nelson.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker