Das 12. Spring Bluegrass Festival Willisau

Die Bluegrass-Musik hat ihre Wurzeln zwar im US-Bundesstaat Kentucky, aber unterdessen ist sie längst zum internationalen Kulturgut geworden.

Das Spring Bluegrass Festival Willisau führt es eindrücklich vor. Ab Samstag, 28. mai treten in Willisau acht Formationen aus sieben Ländern auf: USA, Kanada, Norwegen, Schweden, Tschechien, Deutschland und die Schweiz.

«Country Special» führt sie alle vor und serviert dazu die momentan heissesten Country-Radio-Hits auf den US-Ätherwellen.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker