Das Trucker & Country Festival Interlaken 2014

Der Grossanlass am letzten Juni-Wochenende ist mit seiner Truck-Meile und angepeilten 50'000 Besuchern zum 21. Mal auf der Zielgerade. Im grossen Festzelt und im Westerndorf spielt die Musik die Hauptrolle.

Foto von oben der Truckermeile am Interlakener Festival 2010.
Bildlegende: Blick von oben: Die Truckermeile am Interlakener Festival 2010. Keystone

Darryl Worley und Ray Scott geben ihre Premiere, Danni Leigh ein willkommenes Comeback: Die drei US-Künstler werden an der «American Country Night» vom Samstag, 28. Juni vor allem die Liebhaber der traditionelleren Country-Musik begeistern.

Darryl Worley konnte seit 2000 20 Hits platzieren, drei davon auf Platz eins. Ray Scott gehört eine der eindrücklichsten Bariton-Stimmen der jüngeren Country-Geschichte. Und Danni Leigh zählt seit 15 Jahren zu den besten «Honky Tonk Girls».

Zum Auftakt am Freitag steigt die grosse «Country Party Night» mit Anheizern aus drei Ländern: Her & Kings County aus den USA, den Hitparadenstürmern Rednex aus Schweden und Big Dig aus Deutschland. Und dazu an allen drei Tagen Musik und Line-Dance auf den vier Bühnen des Westerndorfs. «Country Special» stellt die Highlights vor und verschenkt 3x2 Festivalpässe.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker