Die texanischen Flatlanders

«More a Legend Than a Band» hiess die Überschrift über das erste Album des texanischen Trios «The Flatlanders», als es 18 Jahre nach seiner Aufnahme in den USA endlich veröffentlicht wurde.

Die Sagen umwobene Supergruppe der drei grossen Singer-Songwriter Jimmie Dale Gilmore, Joe Ely und Butch Hancock musste lange hinter ihren eigenen Solo-Karrieren zurück stehen. Unterdessen haben sie aber kürzlich ihr viertes gemeinsames Album «Hills and Valleys» veröffentlicht.

«Country Special» stellt es in seiner ersten Ausgabe auf DRS 1 vor - im Vorfeld ihres einzigen Schweizer Auftritts am 23. Juli in Breitenbach/SO.

Gespielte Musik

Moderation: Christoph Schwegler, Redaktion: Geri Stocker