Eric Heatherly - Studiobesuch aus Nashville

Seine Seele verlor Eric Heatherly an den Rock‘n'Roll aus Memphis, sein Herz an die Country-Musik in Nashville.

Dort landete er vor zehn Jahren mit «Flowers on the Wall» einen Top Ten-Hit, aber die Country-Metropole hat es ihm weder davor noch seither leicht gemacht; zwei bereits eingespielte Alben wurden nie veröffentlicht.

Jetzt aber ist Eric Heatherly zurück mit der CD «2 High 2 Cry», die er zur Zeit in Europa auch live vorstellt - und im «Country Special» im Gespräch mit Riccarda Simonett.

Gespielte Musik

Moderation: Riccarda Simonett, Redaktion: Geri Stocker