Hier ist nichts original. Originell aber sehr wohl.

Kann man Songs von ABBA, Prince, Nirvana, Coldplay oder Lady Gaga als Country-Nummern interpretieren? Und wie! Der Country Special spielt eine Stunde lang Coverversionen von grossen Pop-Songs im Country-Kleid.

Chris Young mit weisser Gitarre an Tisch angelehnt
Bildlegende: Chris Young live im Country Special. Keystone

Die zweite Stunde des «Country Specials» gehört der Live-Musik mit einem Mittschnitt des Konzerts von Chris Young an der Country Night Gstaad 2015. Young war im Jahr 2006 blutjunge 21, aber er war bereit: Nach dem Gewinn der Country-TV-Talentshow «Nashville Star» gelang ihm mit seinem Debut-Album der Durchbruch. Sein unterdessen halbes Dutzend Nummer 1-Hits, ein paar ausgewählte Covers und sein eleganter Bariton kamen in Gstaad bestens an.

Aus urheberrechtlichen Gründen kann diese Sendung nicht als Podcast angeboten werden.

Gespielte Musik

Autor/in: Gregi Sigrist, Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Gregi Sigrist