Jamey Johnson - der Country-Outlaw der Gegenwart

Der 35-jährige Jamey Johnson aus Alabama ist der überzeugende Erbe der Outlaw-Country-Bewegung der 70er Jahre.

Ihm gelingt heute dasselbe Kunststück wie damals Waylon Jennings, Merle Haggard oder Willie Nelson: kommerzieller Grosserfolg mit höchstpersönlicher Musik gegen den Nashville-Mainstream.

Mit fast hypnotischer Sogwirkung zieht er uns auf seinem neuen Werk «The Guitar Song» über zwei CDs und 25 Songs hinein in seine Biografie zwischen Abgrund und vorsichtig dankbarem Optimismus.

Gespielte Musik

Moderation: Christian Zeugin, Redaktion: Geri Stocker